Läuse

Kopfläuse sind weit verbreitet – vor allem bei Kindern zwischen 3 und 12 Jahren. Ca. 1 bis 3 % aller Kinder sind davon betroffen. Läusebefall beobachtet man das ganze Jahr über, besonders aber nach den Sommerferien im Spätsommer und Herbst.

Bei einem “Läusealarm“ in Kitas oder Schulen sollten die Eltern die Haare des Kindes gründlich kontrollieren. Bei einem Läusebefall empfiehlt sich eine Behandlung mit einem schnell wirksamen Express-Läusemittel mit Haube und Läusekamm.